Filmkritik - Rosamunde Pilcher: Zerrissene Herzen (2000)
 
 

Rosamunde Pilcher: Zerrissene Herzen

Regie: Michael Steinke
Darsteller: Peer Jäger, Anja Kruse
Laufzeit: 88min
FSK: ???
Genre: Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2000
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nach ihrer Scheidung will Christina Tolliver auf dem Land ein neues Leben beginnen und sich mehr um ihre Tochter Elena kümmern. Bei der Suche nach einem geeigneten Haus trifft sie den Forstverwalter Stephen McDowell, der sich in die entzückende Frau verliebt. Für sie beendet er seine Affäre mit Juliet Pierce, der Frau seines Arbeitgebers, des wohlhabenden Gutsherren Jonathan Pierce. Juliet will seine Entscheidung nicht akzeptieren und verfolgt Stephen geradezu. Auch Christina kann Stephens Charme nicht widerstehen und verliebt sich in ihn. Auf einem Gartenfest treffen die Vier aufeinander. Eine Katastrophe bahnt sich an...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche