Filmkritik - Rosamunde Pilcher: Königin der Nacht (2004)
 
 

Rosamunde Pilcher: Königin der Nacht

Original: Königin der Nacht
Regie: Karsten Wichniarz
Darsteller: Christian Kohlund, Ilse Neubauer
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Drama, Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Lilly Brown hat nach dem Tod ihres Mannes in London alle Brücken abgebrochen und zieht nach Cornwall, um ein neues Leben zu beginnen. Ihre Tante Valerie unterstützt sie bei ihrem Traum, einen eigenen Laden zu eröffnen. Am Tag der Eröffnung lernt Lilly auf höchst ungewöhnliche Weise einen gut aussehenden jungen Mann kennen. John Fox ist auf der Flucht vor Journalisten und bittet sie um Zuflucht. Lilly ahnt nicht, dass John der berühmteste Polospieler Englands ist. Und sie ahnt auch nicht, dass dieser Mann ihr gerade wieder geordnetes Leben und ihre Gefühle völlig durcheinander bringen wird...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche