Filmkritik - Rosamunde Pilcher: Ende eines Sommers (1995)
 
 

Rosamunde Pilcher: Ende eines Sommers

DVD / Blu-ray :: IMDB (3,5)
Original: Ende eines Sommers
Regie: Hans-Jürgen Tögel
Darsteller: Lola Müthel, Rolf Illig
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Drama, Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 1995
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Jane Marsh, eine junge Frau aus England, fühlt sich in Kalifornien sehr einsam. Besonders, wenn ihr Vater – ein erfolgreicher Drehbuchautor - das Jet Set Leben in Hollywood genießt. Sie vermisst das Landgut Elvie in England, wo ihre Großmutter lebt und auf dem Jane aufgewachsen ist. Als eines Tages der Anwalt der Großmutter, David Stewart, in Kalifornien auftaucht und sie fragt, warum sie niemals die Briefe und Einladungen ihrer Großmutter beantwortet hat, wird Jane klar, dass ihr Vater all diese jahrelang vor ihr geheimgehalten haben muss. Sie macht sich auf eine Reise zurück zu den Orten ihrer Kindheit, auf der das Schicksal ihrem Leben die Weichen stellt...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche