Bitcoin-Payday
 
Filmkritik - Rogue One: A Star Wars Story (2016)
 
 

Rogue One: A Star Wars Story

DVD / Blu-ray :: IMDB (8,1)
Regie: Gareth Edwards (II)
Darsteller: Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn
Laufzeit: 134min
FSK: FSK ab 12 freigegeben
Genre: Abenteuer, Sci-Fi, Action (USA)
Verleih: Walt Disney Germany
Filmstart: 15. Dezember 2016
Bewertung: 7,2 (28 Kommentare, 23 Votes)
Jyn Erso (Felicity Jones) wird von den Rebellen um Mon Mothma (Genevieve O'Reilly) aus dem imperialen Knast befreit und angeheuert. Jyns Vater Galen Erso (Mads Mikkelsen) war als Wissenschaftler maßgeblich daran beteiligt, die neue Superwaffe des Imperiums zu bauen, weswegen sein Insiderwissen und Jyns Verbindung zu ihm wertvoll sind. Die junge Frau, die sich seit ihrem 15. Lebensjahr allein durchschlägt, ist also genau die Richtige für ein Team, das Galen finden und eine Himmelfahrtsmission ausführen soll: Das Imperium will den Todesstern testen und die Rebellen wollen wissen, wie man ihn zerstört. Mit dem Agenten Captain Cassian Andor (Diego Luna) und dem umprogrammierten Ex-Imperiumsdroiden K-2SO (Alan Tudyk) zieht Jyn los. Der imperiale Militärdirektor Krennic (Ben Mendelsohn) will den Todesstern unterdessen so schnell es geht einsatzbereit bekommen...

Kommentare

(28) PfauDaniel1 vergibt 8 Klammern · 27. Januar um 10:15
Guter Film aber finde das langsam zu viel von Star Wars wird
(27) joshua_0824 vergibt 5 Klammern · 26. Januar um 14:07
I am not so fan with star wars movie but this is nice
(26) hansylein vergibt 8 Klammern · 25. Januar um 15:34
war sehr gut
(25) flarenetwork vergibt 6 Klammern · 24. Januar um 19:49
Im Kino gesehen, fand ihn nicht sehr gut aber man konnte sich den Film angucken
(24) hatecore vergibt 6 Klammern · 23. Januar um 11:07
für die hartgesottenen starwars fans ok
(23) Imperator2012 vergibt 6 Klammern · 21. Januar um 06:09
nicht sehr gut
(22) Samderi vergibt 7 Klammern · 14. Januar um 12:46
Nach Episode 7 (den Disney total versaute) hatte ich eigentlich keine großen Erwartungen gehabt. Doch Rogue One hat mich positiv überrascht.
(21) Cevin · 11. Januar um 11:43
Очень хороший
(20) Hoppel82 vergibt 8 Klammern · 10. Januar um 18:35
im kino geschaut,und ich kann diesen nur weiterempfehlen.lg
(19) Bonze66 vergibt 6 Klammern · 08. Januar um 00:47
ok,aber kein Vergleich mit den Vorgängern
(18) yvONNe2601 vergibt 2 Klammern · 05. Januar um 12:08
hat mir selbst nicht gefallen: same shit,- different day!
(17) introvalex vergibt 6 Klammern · 05. Januar um 11:59
The same film, when you realize that a brand to make money
(16) claim1990666 vergibt 6 Klammern · 04. Januar um 04:07
super film
(15) murle vergibt 8 Klammern · 31. Dezember 2016
in 3D gesehen, fand ich gut
(14) Wolf29391 vergibt 7 Klammern · 31. Dezember 2016
Mittelfilm hin oder her, aber außer dem tollen Ende (muss ja nicht immer Hollywoodstyle sein) ist nicht viel gutes an dem Film. Fanservice hin oder her, der Tiefgang fehlt einfach und ist der schnellen Produktion geschuldet. Traurig, das man nicht mehr an die alte Filmtechnik aufbaut und wenigestens den Scharm der alten Teile näher rankommen will. Wo der 1. Disney Teil noch mit Neuerungen und sehenswerten Dingen aufwartet, ist dieser Teil dann doch eher Hauptsache draußen. Ob sich Disney jemals daran wagt einen eigenständigen Teil mit Starwars Style, aber eben nicht auffüllen der Geschichte zu machen. Man wird es sehen.
(13) shyne vergibt 10 Klammern · 30. Dezember 2016
nice
(12) robert vergibt 9 Klammern · 30. Dezember 2016
Toller Film, Spaß und jede Menge Action. Vor allem ein sehr cooler und witziger Droide :D Für mich besser als Episode 7. @2 @3 euch ist aber bewusst, dass der Film zwischen zwei Star Wars Episoden spielt und es damit kein "neuer" Todesstern ist?
(11) Heidi1978 vergibt 8 Klammern · 28. Dezember 2016
Der Film war gut.
(10) Niickel vergibt 8 Klammern · 27. Dezember 2016
Tip Top so wie der 1. wie gedacht.
(9) Defeenex vergibt 8 Klammern · 27. Dezember 2016
Wenn man auf action steht ist er zu empfehlen aber von der handlung her kommt er nicht an die vorgänger ran
(8) CoolMoney vergibt 9 Klammern · 21. Dezember 2016
Ich finde den Film gelungen nur das Ende hat mich doch überascht.Fsk12 finde ich etwas arg daneben,ist schon etwas heftig finde ich. @3 Wer hat den gesagt das man zum Reaktor fliegen kann? ;)
(7) precious19 vergibt 8 Klammern · 18. Dezember 2016
I love It. Nice movie 🎥
(6) k487673 vergibt 8 Klammern · 17. Dezember 2016
Lassen Sie uns WIRKLICH SCHÖNEN FILM ansehen
(5) kleineMeise · 16. Dezember 2016
... kann man sich ja mal merken für einen verregneten Sonntag, wenn einem nichts besseres einfällt... - aber auch nur wegen Mads Mikkelsen :D
(4) Donnie5 vergibt 9 Klammern · 16. Dezember 2016
Die Darsteller fand ich leider nicht so Emotional aber trotzdem der Beste Star Wars seit langen für mich
(3) klamm · 15. Dezember 2016
Vor allem werden die immer auf die gleiche Art und Weise zerstört. Wie wärs mal mit ner Tür oder Wand oder so, sodass man NICHT einfach in die Mitte zum Reaktor fliegen kann?
(2) RaspberryPi · 15. Dezember 2016
Ich frage mich zuerst einmal, wie viele gibt es davon ...
(1) Muschel · 27. Oktober 2016
Langsam frage ich mich wieviele Todessterne noch zerstört werden sollen. Gähn.
 

Teilen

 

Filmsuche