Gratis Duschgel
 
Filmkritik - Reporter der Liebe (1958)
 
 

Reporter der Liebe

Original: Teacher’s Pet
Regie: George Seaton
Darsteller: Doris Day, Gig Young
Laufzeit: 115min
FSK: ???
Genre: Komödie, Romanze (USA)
Filmstart: 01. Januar 1958
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Filmlegenden Clark Gable und Doris Day sorgen für Schlagzeilen in dieser Spitzen-Komödie! Gable (in einer seiner besten späteren Darstellungen) spielt Jim Gannon, einen Reporter der alten Schule, der Journalistenschulen verachtet ... bis er sieht, wer dort unterrichtet. Fasziniert von der bezaubernden Professorin Erica Stone (Day), gibt er sich als Student aus. Schnell erobert der Neuzugang den Rang des Klassenprimus – doch eigentlich will er ihr Herz erobern. Weitere "Schüler" dieser mitreißenden Komödie sind Gig Young (in einer Oscar®-nominierten Darstellung)*, Mamie Van Doren, Nick Adams und Jack Albertson. Alles klar, Klasse? Heute konjugieren wir "lachen".

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche