Filmkritik - Pushing Dead (2016)
 
 

Pushing Dead

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,9)
Regie: Tom E. Brown
Darsteller: James Roday, Danny Glover, Robin Weigert
Laufzeit: 111min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Komödie, Drama (USA)
Verleih: Pro-Fun
Filmstart: 09. November 2017
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Dan (James Roday) ist mittleren Alters, schwul und seit 22 Jahren HIV-positiv. Er überlebt, weil er den perfekten Umgang mit der Krankheit fand, der aus täglicher Medikamenteneinnahme, Gesprächen mit seiner Mitbewohnerin im Dauersinglezustand Paula (Robin Weigert) und einem stressfreien Job als Gehilfe des Barbesitzers Bob (Danny Glover) besteht. Auch weil Dan als Autor an Schreibblockade leidet, verdient er wenig genug Geld, um staatliche Unterstützung für seine Medikamentenausgaben zu bekommen. Als er aber einen Check einlöst, den er von seiner Mutter zum Geburtstag gekriegt hat, ist zu viel Geld auf dem Konto. Er fliegt aus der Krankenversicherung und müsste die 3.000 Dollar von nun an jeden Monat selbst zahlen – also braucht Dan schnell mehr Geld! Doch sein soziales Umfeld beansprucht ihn gerade sehr: Bob wurde von seiner Frau Dot (Khandi Alexander) rausgeworfen, Paula braucht dringend eine neue Dating-Taktik und Dans neue Bekanntschaft Mike (Tom Riley) ist verdammt süß…

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche