Filmkritik - Pura Vida Ibiza (2004)
 
 

Pura Vida Ibiza

DVD / Blu-ray :: IMDB (3,6)
Regie: Gernot Roll
Darsteller: Julia Dietze, Victor Schefe
Laufzeit: 88min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Komödie (Deutschland)
Verleih: Concorde Filmverleih
Filmstart: 12. Februar 2004
Bewertung: 5,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Ben, Felix und Nick sind seit ihrer Einschulung ein Dream-Team – und das trotz ihrer augenfälligen Unterschiede: Der schüchterne Nick flüchtet sich aus Angst vor dem „wahren Leben“ in die Welt der Mathematik. Der coole Womanizer Felix widmet sich ganz neuen Eroberungen. Ben schließlich versucht verbissen, bei seiner bildhübschen Mitschülerin und heimlichen Flamme Carola zu landen – und das 13 Jahre lang ohne nennenswerten Erfolg. Dann kommt der letzte Schultag und für den liebeskranken Ben die Stunde der Wahrheit. Bei der Abi-Feier fasst er sich unter dem Einfluss eines hammerharten Zombie-Cocktails ein Herz und gesteht Carola seine Liebe. Das Resultat ist vernichtend. Nicht nur, dass Carola von Bens ekstatischem Balztanz alles andere als angetan ist. Sie hat auch schon einen Freund: den ebenso ultracoolen wie arroganten Kotzbrocken DJ Kool. Der macht Ben mit einem gezielten Faustschlag klar, dass er mit seinen Fingern nicht nur Platten auflegen kann. Ben tritt mit Felix und Nick den geordneten Rückzug an und versucht wenigstens noch mit der Kreditkarte seines Vaters und drei gebuchten Hostessen den Abend zu retten. Doch die verfrühte Heimkehr seiner Eltern lässt auch diesen Plan gründlich scheitern. Ben will jetzt nur noch eins - so weit weg wie möglich von zu Hause und alles vergessen, was an Carola erinnert. Da haben Felix und Nick die rettende Idee: Ein Animateurs-Job auf Ibiza. Wo sonst könnten sie zu dritt ein letztes Mal nonstop umsonst ihren liebsten Hobbys frönen - Party, Alkohol und Sex - und werden auch noch dafür bezahlt?! Gesagt, getan. Nach einer kurzen, aber heftigen Ausbildungsphase beim Reiseveranstalter „Club Octopus“, in der die Leidensfähigkeit der drei Freunde auf eine harte Probe gestellt wird, geht es ab auf die Trauminsel Ibiza. Hier ist alles easy, wie ihnen der kiffende Taxifahrer und Inselphilsoph Hermes in joint-geschwängerten Worten auf der Fahrt zum Club erzählt: Alles „Pura Vida“! Als die drei Jungen schließlich die Pforten des Fun-Paradieses „Club Octopus“ betreten, sind sie sich einig: Die Party kann steigen! Leider müssen sie im Club jedoch schnell feststellen, dass die Party für andere steigt: die zahlenden Gäste nämlich. Die Animateure sind bessere Lakaien der sadistisch-militanten Clubchefin Anna, die rücksichtslos in die eigene Tasche wirtschaftet und nebenbei ihren servilen Assistenten Matze drangsaliert. Dem kommen die drei Jungs gerade recht. Endlich ist er nicht mehr Annas Prügelknabe... Ben trifft es am härtesten: Als “Maskottchen des Tages” verkleidet muss er mit seiner patenten Animateurs-Kollegin Michelle frischangekommene Club-Urlauber vom Flugplatz abholen. Dass er dabei wie ein krakenförmiges Ganzkörperkondom aussieht, hebt nicht gerade seine Laune. Doch es kommt noch schlimmer: Während Felix eine scharfe Blondine auf der Flughafen-Toilette „versorgt“ und Nick nur noch Augen für die vergnügungssüchtige Clubtouristin Franzi hat, erlebt Ben sein Waterloo. Denn unter den ankommenden Fluggästen befindet sich auch – Carola, die von ihrem Raver-Macker DJ Kool im gelben Porsche abgeholt wird. Am liebsten würde sich Ben in Luft auflösen. Das ist jedoch kaum möglich in seinem schrillen Gummi-Outfit, das zu allem Überfluss auch noch Feuer fängt, als DJ Kool achtlos eine Zigarette in Bens Richtung schnippt. Für Ben verwandelt sich die Party-Insel Ibiza spätestens jetzt in eine Art Vorhof zu Hölle. Bald läuft so ziemlich alles aus dem Ruder: Ein Quickie auf der Kloschüssel, Vakuumpumpe plus Betonkleber, eine Tequila-Leiche in der Mülltonne, angriffslustige Hooligan-Briten und ein illegaler Stierkampf sind nur einige Hindernisse der drei Helden auf dem Weg zur ultimativen Ibiza-Party. Es ist fast, wie der kiffende Taxifahrer und Inselphilosoph Hermes immer sagt: „Pura Vida!“ – Voll das Leben!

Kommentare

(1) beneS vergibt 5 Klammern · 08. September 2004
Lahme Party auf Ibiza. Abgesehen von einem lustigen Absturz in einer Disco direkt zu Beginn des Films hat dieser nicht allzu viel zu bieten.
Pura Vida Ibiza (2004) Trailer (Deutsch, HD)
 
 

Teilen

 

Filmsuche