Filmkritik - Polle Fiction (2002)
 
 

Polle Fiction

DVD / Blu-ray :: IMDB (3,6)
Regie: Soren Fauli
Darsteller: Jens Andersen, Per Otto Bersang Rasmussen
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Komödie (Dänemark)
Filmstart: 08. März 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Am abgelegensten aller Orte dieser weiten, großen Welt lebt der junge Polle. Und in dieser Gegend, in der die Intelligenz eh nicht sehr großzügig verteilt wurde, ist Polle der Dümmste. Doch sein großes Herz macht dies locker wett, wären da nicht die Menschen in seiner Umwelt, die ihm immer wieder zusetzen wollen, allen voran seine beiden Kollegen bei der örtlichen Fäkalien Entsorgung. Deren fiese Streiche sorgen dann auch dafür, dass Polle einen bösen Arbeitsunfall erleidet. Doch die Summe, die ihm seine Unfallversicherung auszahlt, macht Polle urplötzlich sehr wohlhabend, was zur Folge hat, dass er viele neue "Freunde" bekommt. Auch die Frauenwelt interessiert sich nun für ihn, doch so einfach ist es nicht Polles Herz zu erobern. Ganz davon abgesehen, das Polles Gesellschaft alles andere als angenehm ist...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche