Filmkritik - Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers (2006)
 
 

Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (7,3)
Original: Peaceful Warrior
Regie: Victor Salva
Darsteller: Scott Mechlowicz, Nick Nolte
Laufzeit: 120min
FSK: ???
Genre: Drama, Sport (Deutschland, USA)
Filmstart: 02. Juni 2006
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Handlung basiert auf einer wahren Begebenheit und erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, der in seinem schwächsten Moment zu seiner wahren Größe findet. Erleben Sie die Kraft und die Weisheit des friedvollen Kriegers... Der Sportstudent Dan begegnet eines Nachts, als er versucht seinen Schlafstörungen zu entkommen, einem wundersamen alten Mann - Socrates. Doch wer ist dieser Mensch? Ein Zauberer? Ein Schamane? Oder einfach nur ein Spinner? „Sokrates“ (Nick Nolte) weist dem jungen Mann den Weg, wie er ein friedvoller Krieger werden könne. Ein Film, der Sie Schritt für Schritt in eine neue Bewusstheit führt. Auf faszinierende Weise wird der oft schmerzliche Weg der Transformation beschrieben. Er gipfelt in der atemberaubenden Schilderung des endgültigen Durchbruchs zu einem befreienden Erkennen, hin in eine alles umfassende Realisation der Wirklichkeit.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche