Filmkritik - Parade (1974)
 
 

Parade

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,2)
Regie: Jacques Tati
Darsteller: Bertil Berglund, Pierre Bramma
Laufzeit: 84min
FSK: ???
Genre: Komödie (Frankreich, Schweden)
Filmstart: 18. Dezember 1974
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Parade, Jacques Tatis letzter Film, ist eine warmherzige Hommage an die Zirkuswelt: Zahlreiche Zuschauer drängen ins Zirkuszelt, während sich die Artisten hinter den Kulissen auf ihren Auftritt vorbereiten. Der gutmütig wirkende Monsieur Loyal in Rollkragenpulli und Anzug gibt das Startzeichen und fordert die Zuschauer auf, bei den einzelnen Nummern mitzumischen. Ein Junge und ein Mädchen tauschen vielsagenden Blicke aus... Schon wird die Veranstaltung zum Spektakel und findet überall statt: in der Manege, in die sich einige Zuschauer gewagt haben, hinter den Kulissen, wo Maler mit ihren Pinseln jonglieren und - vor allem - im Kopf des etwas eigenwilligen Monsieur Loyal.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche