Filmkritik - Ohnsorg Theater: Meister Anecker (1965)
 
 

Ohnsorg Theater: Meister Anecker

DVD / Blu-ray :: IMDB (8,6)
Original: Meister Anecker
Regie: ?????
Darsteller: Henry Vahl, Heini Kaufeld
Laufzeit: 85min
FSK: ???
Genre: Komödie (Deutschland)
Filmstart: 13. November 1965
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Schuhmachermeister Franz Anecker tobt vor Eifersucht, denn er hat schon lange im Gefühl, dass Bürgermeister Wedekamp ein Auge auf seine Frau Lene geworfen hat. Sein Altgeselle Matten glaubt das Gleiche und bestärkt seinen Meister in seiner Eifersucht. Matten macht es sich zur Aufgabe, ein wachsames Auge auf das Treiben im Hause Anecker zu werfen. Leider kann er es sich nicht verkneifen, während seiner Observation auf seine Lieblingsgetränke Bier und Korn zu verzichten. Und so entgeht ihm doch glatt, dass sich die jüngere Schwester seines Meisters über Bürgermeister Wedekamps Besuche am meisten freut...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche