Filmkritik - Ohnsorg Theater: Der möblierte Herr (1971)
 
 

Ohnsorg Theater: Der möblierte Herr

Original: Ohnsorg Theater: Der möblierte Herr
Regie: ?????
Darsteller: Helga Feddersen, Jürgen Pooch
Laufzeit: 91min
FSK: ???
Genre: Komödie (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 1971
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Bildhauer Max Kolbe hat sich bei Familie Käselau als „Möblierter“ eingemietet, um seiner liebestollen Braut zu entgehen und um in Ruhe für seine Ausstellung zu arbeiten. Aber in diesem Mietshaus ist er vor nichts sicher: Das Leben der Frauen scheint vor allem von Klatsch, Neugier und Neid bestimmt zu sein. Die Männer sind aber auch nicht besser. Kolbes falscher Name und sein Tun erregen den stärksten Verdacht im Hause: Warum geht er nicht zur Arbeit? Treibt er dunkle Geschäfte? Was suchen die jungen Damen bei ihm?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche