Filmkritik - Oh! My Goddess (2005)
 
 

Oh! My Goddess

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Original: Aa! Megamisama!
Regie: Hiroaki Gohda
Laufzeit: ???
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie, Animation (Japan)
Filmstart: 01. Januar 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Keiichi Morisato ist der geborene Pechvogel. Wenn der herzensgute Student dringend in die Uni muss, streikt sein Motorrad, wenn er beschließt auszugehen, verdonnern seine chaotischen Mitbewohner ausgerechnet ihn zum Putz- und Telefondienst. Als wäre das nicht schon genug, ist Keiichi auch körperlich etwas zu klein geraten und blitzt bei seiner Flamme Sayoko gnadenlos ab. Bei so viel Unglück ist göttliche Hilfe gefragt und eines Tages passiert das Unglaubliche. Keiichis Anruf wird zum Göttinnenhilfsdienst durchgestellt und die hübsche Göttin Belldandy erscheint in seinem Zimmer. Zu Keiichis großem Erstaunen erklärt sie ihm, dass er einen Wunsch frei hat...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche