Filmkritik - Nobody ist der Größte (1975)
 
 

Nobody ist der Größte

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,4)
Original: Un Genio, due compari, un pollo
Regie: Damiano Damiani
Darsteller: Mario Brega, Klaus Kinski
Laufzeit: 120min
FSK: ???
Genre: Komödie, Western (Deutschland, Frankreich, Italien)
Filmstart: 19. Dezember 1975
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nobody (Terence Hill) ergreift diesmal Partei für einen Indianerstamm, der von einem korrupten Major ("Prisoner" Star Patrick McGoohan) buchstäblich ausgenommen wird. Zusammen mit seinem Freund, dem Halbblut Lokomotive (Robert Charlebois), mit dem ihn eine Hassliebe verbindet und der schönen Lucy (Miou Miou) macht sich Nobody auf, den Major mit dessen eigenen Waffen zu schlagen. Der Plan: dem ebenso gerissenen wie skrupellosen Major Cabot einen wertlosen Berg für $300.000 aufzuschwatzen ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche