Filmkritik - My Little Pony - Der Film (2017)
 
 

My Little Pony - Der Film

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,3)
Original: My Little Pony: The Movie
Regie: Jayson Thiessen
Laufzeit: 99min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Animation (USA)
Verleih: Tobis Film
Filmstart: 05. Oktober 2017
Bewertung: 5,0 (3 Kommentare, 2 Votes)
Einhorn Twilight Sparkle (Stimme im Original: Tara Strong) und ihre Freundinnen Applejack, Rainbow Dash (beide gesprochen von Ashleigh Ball), Pinkie Pie, Fluttershy (beide gesprochen von Andrea Libman) und Rarity (Tabitha St. Germain) leben gemeinsam in der kunterbunten Stadt Ponyville. Ihre Freundschaft ist ihnen das Wichtigste und deswegen bereiten sie auch gerade ein großes Freundschaftsfest vor, als der böse Storm King (Liev Schreiber) und seine fiese Kommandantin Tempest (Emily Blunt) in Ponyville landen und die Macht an sich reißen. Die beiden Bösewichte wollen den Ponys ihre magischen Kräfte rauben, um damit die ganze Welt zu beherrschen. Doch Twilight und ihre Freundinnen, auch bekannt als die Mane Six, brechen zu einem gefährlichen Abenteuer auf, um einen Weg zu finden, den Storm King zu besiegen und ihre Heimat zu retten…Kinofilm, der auf der Spielzeugreihe "My Little Pony" von Hasbro basiert.

Kommentare

(3) ausiman1 vergibt 4 Klammern · 18. Oktober um 09:09
Is was für die Kids !
(2) MrNiceGuy30 vergibt 6 Klammern · 16. Oktober um 00:52
Sehr kitschig aber für die kleinen Mädchen bestimmt etwas ganz tolles.
(1) DJKroki · 13. Oktober um 09:10
Animationen forever:-)
 

Teilen

 

Filmsuche