Filmkritik - Mr. 3000: Die letzte Chance (2004)
 
 

Mr. 3000: Die letzte Chance

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,5)
Original: Mr. 3000
Regie: Charles Stone III
Darsteller: Michael Rispoli, Evan Jones
Laufzeit: 99min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 17. September 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nachdem Stan Ross (Bernie Mac) 3000 Homeruns geschafft hat, beendet er seine ruhmreiche Baseballkarriere. Als Mr. 3000 wird er ein erfolgreicher Geschäftsmann, bei dem sich alle seine Unternehmungen um die magische Zahl 3000 drehen. Doch kurz bevor er in die legendäre Hall of Fame aufgenommen werden soll, entdeckt man einen Fehler in den Statistiken. Tatsächlich fehlen Stan noch 3 Homeruns. Kurzentschlossen nimmt der mittlerweile 47-jährige den Schläger in die Hand und drückt das Kreuz durch, um seine Ehre und den Platz im Olymp des Sports zu verteidigen …

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche