Filmkritik - Mörderische Frauen (1978)
 
 

Mörderische Frauen

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,7)
Original: Mujeres Salvajes, Savage Women
Regie: Gabriel Retes
Darsteller: Tina Romero, Jorge Santoyo
Laufzeit: 77min
FSK: ???
Genre: Abenteuer (Mexiko)
Filmstart: 01. Januar 1978
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
In einem Gefängnis erfährt eine Gruppe junger Frauen von einer Mitgefangenen, die im Sterben liegt, wo sich ein Versteck mit 450kg Gold befindet. Daraufhin brechen die Frauen aus dem Gefängnis aus, um jenen Goldschatz zu finden und damit ein neues Leben zu beginnen. Als es ihnen auf abenteuerliche Weise auch tatsächlich gelingt, das Versteck ausfindig zu machen, stoßen sie auf ein Lager einer Gruppe Männer, mit reichhaltiger Verpflegung und Waffen. Vollkommen ausgehungert beschließen sie, das Lager zu überfallen. Doch der erste Versuch scheitert, und eine der Frauen wird gefangen genommen und durch brutale Folter gezwungen, den wahren Grund des Aufenthalts zu gestehen. Der Rest der Gruppe konnte rechtzeitig fliehen. Um die Gefangene zu befreien starten sie einen zweiten Angriff, und es beginnt ein erbitterter und blutiger Kampf...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche