Filmkritik - Modigliani - Ein Leben in Leidenschaft (2004)
 
 

Modigliani - Ein Leben in Leidenschaft

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,4)
Original: Modigliani
Regie: Mick Davis
Darsteller: Peter Capaldi, Frederico Ambrosino
Laufzeit: 128min
FSK: ???
Genre: Drama, Biografie (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA)
Filmstart: 06. Mai 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Paris 1919. Ganz Europa leidet noch unter den Nachwirkungen des ersten Weltkriegs, während im wilden Pariser Nachtleben Liebe, Lust und Leidenschaft das Zepter übernommen haben. So auch im Café La Rotonde, wo die beiden konkurrierenden Maler-Genies Pablo Picasso (OMID DJALILI) und Amedeo Modigliani (ANDY GARCIA) verkehren. Doch während Picasso als anerkannter Künstler Erfolge feiert, lebt Modigliani mit seiner Geliebten Jeanne Hébuterne (ELSA ZYLBERSTEIN) in ärmlichsten Verhältnissen. Bei den regelmäßigen Treffen im La Rotonde entlädt sich die Hassliebe zwischen Picasso und Modigliani immer wieder in hitzigen Streitereien, die zuweilen sogar zu Handgreiflichkeiten führen. Umso gespannter ist die Pariser Kunstwelt auf einen anstehenden, hochdotierten Wettbewerb, bei dem auch darüber entschieden werden soll, wer von beiden der Bessere ist...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche