Filmkritik - Mobile Suit Gundam: Seed (2002)
 
 

Mobile Suit Gundam: Seed

Original: Kidô senshi Gundam Seed
Regie: Mitsuo Fukuda
Laufzeit: 250min
FSK: ???
Genre: Animation, Science-Fiction (Japan)
Filmstart: 01. Januar 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Zwischen den Bewohnern der Erde, den „Naturals“, und den Bewohnern der PLANTs genannten Raumkolonien, den „Coordinators“, tobt ein erbitterter Krieg. Der junge Coordinator Kira Yamato lebt in der neutralen Kolonie Heliopolis, bis diese bei einem Angriff der ZAFT, den Streitkräften der PLANTs, völlig zerstört wird. Ziel des Angriffs war die Eroberung der Prototypen der neuesten Mobile Suits der Erdallianz. Ehe sich Kira versieht, befinden sich er und seine Freunde auf einem Kriegsschiff der Erdallianz und müssen selbst zu den Waffen greifen…

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche