Filmkritik - Masters of Horror: Dreams in the Witch House (2005)
 
 

Masters of Horror: Dreams in the Witch House

Regie: Stuart Gordon
Darsteller: Donna White, David Nykl
Laufzeit: 63min
FSK: ???
Genre: Horror (USA)
Filmstart: 01. Januar 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Collegestudent Walter Gilman beschäftigt sich mit interdimensionaler String-Theorie, die beweisen soll, dass es noch ein weiteres Universum gibt. Er mietet sich eine Dachkammer in einem heruntergekommenen Haus in dem alten, neuenglischen Städtchen Arkham. Verfolgt von entsetzlichen Alpträumen verliert Walter langsam den Bezug zur Realität. Er ist davon überzeugt, durch seine Studien ein Portal in ein Paralleluniversum mit diabolischen Mächten entdeckt zu haben und spürt, dass diese Mächte ihn langsam einnehmen ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche