Filmkritik - Marokko (1930)
 
 

Marokko

Original: Morocco | Marokko
Regie: Josef von Sternberg
Darsteller: Adolphe Menjou, Marlene Dietrich
Laufzeit: 88min
FSK: ???
Genre: Drama, Romanze (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 1930
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die verführerische Barsängerin Amy (Marlene Dietrich) steht zwischen zwei Männern: umworben wird sie von dem reichen Gentleman La Bessiere (Adolphe Menjou), eine leidenschaftliche Affäre hat sie jedoch mit dem Fremdenlegionär Tom Brown (Gary Cooper). Überzeugt, dass nur der weltgewandte Franzose ihr ein standesgemäßes Leben bieten kann, verlässt Brown seine Geliebte und meldet sich zu einem selbstmörderischen Fronteinsatz. Doch Amy kann ihre große Liebe nicht vergessen und riskiert alles, um den einzigen Mann zu suchen, der ihr je etwas bedeutet hat …

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche