Filmkritik - Mach´s nochmal Dad (1986)
 
 

Mach´s nochmal Dad

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,5)
Original: Back to school
Regie: Alan Metter
Darsteller: Burt Young, Keith Gordon
Laufzeit: 92min
FSK: ???
Genre: Komödie (USA)
Filmstart: 13. Juni 1986
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als Jasons Dad sich an der Uni seines Sohnes einschreibt, hat der Hochschulalltag auf einmal so manches mehr als trockene Theorie zu bieten. Denn der Senior mischt die Bude richtig auf! Der findige Unternehmer Thornton Melon (Rodney Dangerfield) hat es mit "Tall and Fat", einer Bekleidungskette für Übergrößen, zum Millionär gebracht. Trotz fehlender Ausbildung! Als sich seine zweite Ehefrau von ihm trennt, hat er endlich Zeit für zwei Projekte, die er lange aufschieben musste: seinen Abschluss nachzuholen und sich um seinen Sohn Jason (Keith Gordon) zu kümmern. Er schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe und schreibt sich an der Uni seines Juniors ein. Ihm will er ein bisschen unter die Arme greifen, da der Filius den Ansprüchen der Hochschule so gar nicht gewachsen zu sein scheint. Doch hier kommt der Chef nicht mehr nur mit der dicken Brieftasche durch. Als er seinen Professor anschnauzt und diesem dann auch noch die Freundin ausspannt, ist das Maß übervoll! Und der Spaß geht erst richtig los ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche