Filmkritik - Lücke im System (2004)
 
 

Lücke im System

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (5,8)
Original: Absolut
Regie: Romed Wyder
Darsteller: Vincent Bonillo, Delphine Lanza
Laufzeit: 92min
FSK: ???
Genre: Thriller (Schweiz)
Verleih: Neue Visionen Filmverleih
Filmstart: 08. Dezember 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Am Tag, an dem Alex versucht, ein Virus ins Informatiksystem einer Bank einzuschleusen, verliert er durch einen Autounfall sein Kurzzeitgedächtnis. Als er im Krankenhaus erwacht, erklärt man ihm, dass er während zwei Tagen im Koma lag. Was ist passiert? Alex macht eine Therapie, um seine Erinnerungen an den Unfalltag zurückzugewinnen. Doch mit der Therapie beginnen Realität und Schein, Erinnerung und Einbildung sich zu vermischen. Vor allem läßt sich nicht die Frage klären, ob er das Virus vor seinem Unfall noch aktivieren konnte oder nicht. Auch ist er nicht der einzige, der eine Antwort auf dieser Frage sucht. Damit beginnt eine Jagd auf Leben und Tod...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche