Filmkritik - Little Children (2006)
 
 

Little Children

DVD / Blu-ray :: :: IMDB (7,6)
Regie: Todd Field
Darsteller: Kate Winslet, Patrick Wilson
Laufzeit: 136min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Drama, Romanze (USA)
Verleih: Warner Bros. Pictures
Filmstart: 26. April 2007
Bewertung: 8,0 (4 Kommentare, 3 Votes)
Sarah Pierce ist Mutter der kleinen Lucy und mit ihrem Leben als Hausfrau unzufrieden. Mit den anderen Müttern der amerikanischen Vorstadtsiedlung versteht sie sich nicht. Ihr Mann Richard schaut sich lieber Sexseiten im Internet an, als sie zu Hause zu entlasten. Sarah lernt den Hausmann und Vater Brad kennen, auch er ein Außenseiter auf dem Spielplatz. Die beiden genießen die gemeinsamen Nachmittage im Freibad mit ihren Kindern. Doch dann beginnen sie eine heimliche Liebesaffäre, der Brads Frau auf die Schliche kommt. Sarah und Brad scheinen in der Siedlung keine Zukunft zu haben, ebenso wenig wie Ronnie J. McGorvey. Der aus der Haft entlassene Pädophile wohnt bei seiner Mutter, doch eine vom Ex-Polizisten Larry geleitete Nachbarschaftsgruppe verteilt Flugblätter, die die Eltern vor ihm warnen.

Kommentare

(4) k163371 vergibt 7 Klammern · 10. Mai 2007
fand denn film auch recht gut!!!
(3) ErMi vergibt 8 Klammern · 02. Mai 2007
arger film. hat zwar längen, aber sticht doch aus dem einheitsbrei der übrigen filme deutlich heraus. absehbar und doch anders.
(2) pacey vergibt 9 Klammern · 26. April 2007
Ich hab den gesehen und fand den grandios. Patrick Wilson, Kate Winslet und Jennifer Connelly (die ruhig ein paar mehr Szenen hätte bekommen können) sind sowieso eine Traumbesetzung für mich.
(1) Zeitbombe · 11. April 2007
leider noch nicht gesehen, könnte aber interessant sein … schon jemand gesehen?
 

Teilen

 

Filmsuche