Banner Adiceltic
 
Filmkritik - Lakshya - Mut zur Entscheidung (2004)
 
 

Lakshya - Mut zur Entscheidung

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,9)
Original: Lakshya
Regie: Farhan Akhtar
Darsteller: Amitabh Bachchan, Rajendranath Zutshi
Laufzeit: 186min
FSK: ???
Genre: Drama, Musical, Romanze, Krieg (Indien)
Filmstart: 18. Juni 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der junge Inder Karan Shergill (Hritik Roshan) stammt aus einer wohlhabenden Familie und lebt gemütlich in den Tag hinein. Nachdem er die Schule abgeschlossen hat, weiß er nicht so recht, welchen Beruf er erlernen soll und bewirbt sich kurzerhand für eine Offizierslaufbahn bei der Armee. Seine Eltern sind entsetzt, seine Freunde überrascht - war er doch bislang nicht gerade für seinen disziplinierten Lebensstil bekannt. Einzig Karans Freundin Romi (Preity Zinta), eine intelligente und ambitionierte junge Frau, unterstützt ihn bei seinem Vorhaben. Nach einigen herben Rückschlägen, in dessen Zügen auch seine Beziehung zu Romi in die Brüche geht, beendet Karan erfolgreich seine Ausbildung. In den schweren Gefechten, in die Karan im Zuge des Kaschmir-Konfliktes im Himalaya-Hochgebirge verwickelt wird, verliert er einige seiner besten Freunde und auch die Begeisterung für den sinnlosen Krieg. Und muss erfahren, dass er immer noch starke Gefühle für Romi hat, die als TV-Reporterin an der Front arbeitet.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche