Filmkritik - Lady in Zement (1968)
 
 

Lady in Zement

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,9)
Original: Lady in Cement
Regie: Gordon Douglas
Darsteller: Martin Gabel, Raquel Welch
Laufzeit: 89min
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie, Krimi (USA)
Filmstart: 20. Dezember 1968
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Nach „Der Schnüffler“ ermittelt Frank Sinatra als smarter Privatdetektiv Tony Rome erneut in Miamis Unterwelt. Während eines Tauchgangs stößt er auf dem Meeresgrund auf die einzementierte, unidentifizierbare Leiche einer jungen Frau. Nur der Ganove Gronsky (Dan Blocker) interessiert sich für die Tote, da er glaubt, dass es seine Ex-Freundin Sondra ist. Er engagiert Tony, um herauszufinden, was mit ihr geschah. Seine Recherchen führen ihn zunächst zur schönen Trinkerin und Millionenerbin Kit (Raquel Welch). Doch bald schlägt der Mörder erneut zu und tötet zwei Menschen, die Sondra kannten. Auch Tony gerät ins Visier des kaltblütigen Killers...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche