Filmkritik - La Mélodie - Der Klang von Paris (2016)
 
 

La Mélodie - Der Klang von Paris

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,0)
Original: La Mélodie
Regie: Rachid Hami
Darsteller: Kad Merad, Samir Guesmi, Renély Alfred
Laufzeit: 102min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Drama (Frankreich)
Verleih: Prokino Filmverleih
Filmstart: 21. Dezember 2017
Bewertung: 8,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Der Geiger Simon Daoud (Kad Merad) tritt seine neue Arbeitsstelle an, bei der er einer Schulklasse in einem trostlosen Pariser Vorort das Geigenspiel beizubringen soll. Die 6. Klasse unter Leitung von Farid (Samir Guesmi) zeigt sich zunächst jedoch wenig begeistert, was auch an Simons strengen Lehrmethoden liegt. Als das Projekt zu scheitern droht, droht auch Simon an der schwierigen Aufgabe zu zerbrechen – obwohl sich einige seiner Schützlinge als wahre Talente erweisen, allen voran der schüchterne Arnold (Alfred Renely). Und dann erhält Simon auch noch das Angebot, mit einem renommierten Quartett auf Tournee zu gehen. Wird es Simon gelingen, seine Freude an der Musik zurückzuerlangen und wird er die Kraft aufbringen, es den Schülern zu ermöglichen, ein Konzert in der Philharmonie zu spielen, wie er es ihnen versprochen hat?

Kommentare

(1) PfauDaniel1 vergibt 8 Klammern · Freitag um 06:31
ist ganz ok
 

Teilen

 

Filmsuche