Filmkritik - Klang der Ewigkeit (2005)
 
 

Klang der Ewigkeit

Regie: Bastian Cleve
Darsteller: ?????
Laufzeit: 111min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Verleih: Kinostar Filmverleih
Filmstart: 15. Juni 2006
Bewertung: 6,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Der Film "Klang der Ewigkeit" ist eine sprachlose - und somit über alle Kulturgrenzen hinweg mühelos verständliche - visuell umgesetzte Besinnung über den Kreislauf des Lebens, über das Weltliche, das Geistliche, das Unerklärliche. Damit auch über die Existenz an sich. Ein Film voll Ehrfurcht und Achtung, Inspiration und Emotionalität - angeregt von Johann Sebastian Bachs zeitloser Kunst: der h-Moll-Messe, BWV 232.

Kommentare

(1) k116376 vergibt 6 Klammern · 08. Juli 2006
Vielleicht etwas zu künstlerisch ;) Aber hey, wenigstens sind ein paar von den 3D-Szenen von mir xD
 

Teilen

 

Filmsuche