Filmkritik - Kamikaze College (1994)
 
 

Kamikaze College

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,6)
Original: Getting in
Regie: Doug Liman
Darsteller: Christine Baranski, Kristy Swanson
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Thriller, Komödie (USA)
Filmstart: 07. Dezember 1994
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Gabriel Higgs hat ein Problem: Zu seiner grossen Verärgerung muss er feststellen, dass er den begehrten Studienplatz auf der Johns Hopkins Medical School nicht im ersten Anlauf erhalten hat und vorerst auf die Warteliste verbannt wurde. Mit Hilfe seines Computerverrückten Kumpels Rom verschafft er sich Einblick in die Warteliste und entdeckt, dass er erst auf Platz sechs steht. Die Lösung des Problems: Gabriel beschliesst kurzerhand, alle Bewerber zu bestechen, die einen besseren Listenplatz als er haben. Eigentlich wäre Kirby Watts sein erstes "Opfer", aber um sich die Chancen bei seiner Traumfrau nicht zu verderben, nimmt er sich zunächst die anderen Namen vor. Und tatsächlich lassen sich alle Studenten auf die grosszügigen Angebote ein. Doch als alle Bestochenen kurz darauf unter äusserst mysteriösen Umstände zu Tode kommen, nimmt die Sache eine dramatische Wende: Nicht genug damit, das Gabriel als Hauptverdächtiger für die ungewöhnlichen Todesfälle gilt, entdeckt er auch noch die wahre Identität des Killers. Und dann wird ihm bewusst, dass seine Kirby das nächste Opfer sein wird...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche