Filmkritik - Justice League (2017)
 
 

Justice League

DVD / Blu-ray / iTunes :: Forum :: IMDB (7,2)
Regie: Zack Snyder
Darsteller: Ben Affleck, Henry Cavill, Gal Gadot
Laufzeit: 120min
FSK: ab 12 freigegeben
Genre: Action, Sci-Fi (USA)
Verleih: Warner Bros. GmbH
Filmstart: 16. November 2017
Bewertung: 9,0 (5 Kommentare, 5 Votes)
Bruce Wayne (Ben Affleck) alias Batman hat wieder Vertrauen in die Menschheit – auch dank Superman (Henry Cavill), der im Kampf gegen das Monster Doomsday wahre Selbstlosigkeit bewies und sich opferte. Als sich das mächtige außerweltliche Wesen Steppenwolf (Ciarán Hinds) mit einer Armee Paradämonen anschickt, die Erde zu überfallen, wendet sich Batman an Diana Prince (Gal Gadot), besser bekannt unter dem Namen Wonder Woman, die gegen Doomsday eindrucksvoll zeigte, was sie kann. Gemeinsam rekrutieren sie ein Team von Superhelden, bestehend aus den Metamenschen, auf die die beiden bereits aufmerksam geworden sind: Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) verbünden sich mit Batman und Wonder Woman, aber der Angriff auf die Erde scheint dennoch nicht mehr zu verhindern sein…

Kommentare

(6) Explidozid vergibt 7 Klammern · 12. Dezember um 07:18
Bin eher ein Marvel Fan aber dieser DC ist ganz gut geworden. Kommt natürlich nicht an Marvel ran aber ich bin da nicht wirklich objektiv ^^
(5) Jewgenij vergibt 10 Klammern · 05. Dezember um 22:06
Schön
(4) sab02 vergibt 10 Klammern · 05. Dezember um 18:35
Unterhaltsam, witzig. Lohnt sich auf jeden Fall
(2) PfauDaniel1 vergibt 10 Klammern · 24. November um 19:35
klasse film
(1) Stergini vergibt 8 Klammern · 24. November um 17:14
Ein sehr guter MARVE-Film. Wer auf Superheldenfilme steht wird auf jeden Fall positiv überrascht sein.
 

Teilen

 

Filmsuche