Filmkritik - Junebug (2005)
 
 

Junebug

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,0)
Regie: Phil Morrison
Darsteller: Frank Hoyt Taylor, Alicia van Couvering
Laufzeit: 106min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Drama, Komödie (USA)
Verleih: Arsenal Filmverleih
Filmstart: 01. März 2007
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Im Süden von Amerika ticken die Uhren anders: langsamer. Madleine eine erfolgreiche Kunsthändlerin aus Chicago, ist seit sechs Monaten mit einem Mann aus dieser Gegend verheiratet. Sie ist hinter einem Künstler aus eben dieser Region her, der den Sezessionskrieg zwischen den Süd- und Nordstaaten in ganz eigen geprägten Bildern wiederaufleben lässt. Mehr nebenbei besucht das Ehepaar auch die eigene Familie und sie muss sich für einige Tage auf diesen speziellen Rhythmus einlassen. Die Begegnungen zwischen den verschiedenen Menschen vom Land mit der gebildeten Kosmopolitin werden schließlich wichtiger als die Jagd nach der nächsten großen Kunstentdeckung. Sie lernt Prioritäten zu setzen und ihr Leben nimmt eine neue Richtung ein.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche