Filmkritik - Jasmins bezaubernde Geschichten: Traumhafte Reisen einer Prinzessin (2005)
 
 

Jasmins bezaubernde Geschichten: Traumhafte Reisen einer Prinzessin

Original: Jasmin´s Enchanted Tales - Journey of a Princess
Regie: ?????
Laufzeit: 63min
FSK: ???
Genre: Animation (USA)
Filmstart: 01. Januar 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Prinzessin Jasmin entführt auf ihrem fliegenden Teppich in die traumhafte Welt aus 1001 Nacht! Dort erlebt sie mit ihren Freunden und Aladdin spannende Abenteuer voller Spaß und Magie. Die bezaubernde Jasmin muss sich etwas einfallen lassen, als eine listige Meerjungfrau Aladdin schöne Augen macht. Anschliessend lernt die Prinzessin die Welt aus einer neuen Perspektive kennen – sie wird in ein kleines Nagetier verwandelt! Allein und auf sich gestellt, muss sie sich außerhalb des schützenden Palastes durchschlagen... Und in „Der Zaubergarten“ versuchen Jasmin, Aladdin, Dschinni und der Sultan das Geheimnis eines verwunschenen Gartens zu entschlüsseln. Das gelingt ihnen aber erst, als sie entdecken, dass ein mächtiger Zauberer dahinter steckt.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche