Filmkritik - Into the Blue (2005)
 
 

Into the Blue

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,8)
Regie: John Stockwell
Darsteller: Paul Walker, Jessica Alba
Laufzeit: 110min
FSK: ???
Genre: Action, Abenteuer, Drama, Krimi (USA)
Verleih: 20th Century Fox
Filmstart: 13. Oktober 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Tauchen ist die Leidenschaft von Jared (Paul Walker) und seiner Freundin Sam (Jessica Alba). Und vor der Küste der Bahamas können sie dieser Leidenschaft und ihren Träumen von der Schatzsuche nachgehen. Jared hat genug von der ewigen Jobberei für andere Leute. Am liebsten würde er sein eigenes Geschäft aufmachen, und das wäre auch möglich, wenn das alte Schiff, das er sein Eigentum nennt, besser in Schuss wäre. Denn vor der Küste der Bahamas warten verborgene Piratenschätze auf ihre Bergung und genau das will Jared machen. Seine Freundin Sam würde nur zu gern sehen, dass die Träume ihres Liebsten wahr werden, doch vorerst herrscht Ebbe in der Kasse und eine Schatzsuche verschlingt Unmengen an Geld. Als Jareds Kumpel Bryce (Scott Caan) mit seiner neuen Flamme Amanda (Ashley Scott) auf der Insel auftaucht, hoffen Jared und Sam, dass dieser das nötige Geld vorstrecken kann, denn er ist ein erfolgreicher Geschäftsmann in den USA. Doch Bryce steckt selbst in Schwierigkeiten und schuldet dubiosen Geschäftsleuten eine Menge Kohle. Zur Entspannung gehen die vier tauchen und entdecken dabei ein versunkenes Flugzeugwrack, dessen Ladefläche voller Kokainpakete ist. Die vier beschließen, dass dieser Fund ihr Geheimnis bleiben soll und suchen weiter nach Gegenständen von versunkenen Piratenschiffen. Doch das Kokain und der unglaubliche Wert, den die Drogen haben, üben eine große Anziehungskraft auf Bryce und Amanda aus. Erst zum Spaß, dann mit immer mehr Ernst beginnen sie, darüber nachzudenken, wie sie das Kokain zu Geld machen könnten. Auch Jared lässt sich von ihren Fantasien anstecken und Sam muss hilflos zuschauen, wie sich ihr Freund in die kriminellen Machenschaften seines Freundes verstricken lässt. Als all ihre Argumente nichts mehr bewirken, trennt sie sich von Jared. Der ist mit seinem Bryce mittlerweile wirklich in der Klemme: Amanda hat die Drogen den eigentlichen Besitzern angeboten! Und die sind mehr als ungehalten über diesen Geschäftsvorschlag. Drogenboss Reyes (James Frain) zwingt Jared und Bryce das Kokain innerhalb von vierundzwanzig Stunden für sie zu bergen, andernfalls ist ihr Leben keinen Pfifferling mehr wert. Die Zeit drängt und als Jared, Bryce und Amanda versuchen, das Kokain für Reyes zu bergen, wird Amanda von einem Hai angegriffen und tödlich verletzt. Auch alle weiteren Versuche sich der Erpressung der Drogengangster zu erwehren, gehen schief. In dieser Situation kehrt Sam zu Jared zurück und versucht ihm zu helfen. In Absprache mit ihm wendet sie sich an ihren alten Freund, den Polizisten Roy (Dwayne Aldway) und schildert ihm die schwierige Lage, in der die Freunde stecken. Doch zu ihrem Entsetzen muss sie feststellen, das nicht nur Roy mit Reyes unter einer Decke steckt, sondern auch Jareds alter Kumpel Bates (Josh Brolin). Nun ist Sam also auch noch in der Gewalt der Gangster. Es geht längst nicht mehr nur um Drogen, Geld und Piratenschätze: Jared begreift, dass er das Wertvollste in seinem Leben verlieren könnte: Sam. Er entwickelt ungeheuere Energie und Einfallsreichtum um Sam aus der Hand der Gangster zu befreien und es kommt zum Showdown auf hoher See...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche