Filmkritik - Ichi the Killer (2001)
 
 

Ichi the Killer

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,1)
Original: Koroshiya 1
Regie: Takashi Miike
Darsteller: Nao Omori, Paulyn Sun
Laufzeit: 110min
FSK: ???
Genre: Thriller, Action (Hongkong, Japan, Südkorea)
Filmstart: 25. Juli 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Yakusa Boss Anjo ist zusammen mit einer Prostituierten und 100 Millionen Yen verschwunden. Kakihara macht sich zusammen mit dem Rest von Anjo's Truppe auf die Suche nach dem Chef. Ein säuberlich aufgeschlitzter Safe am Tatort führt sie auf die Spur von dem mysteriösen „Ichi“. In einem Superheldenkostüm und mit Klingen versehenen Schuhen richtet Ichi unter den Triaden regelrechte Blutbäder an, die wiederum mit wachsender Begeisterung von Kakihara wahrgenommen werden. Der ist nämlich regelrecht fasziniert vom grenzenlosen Treiben des geheimnisvollen Killers. Bald kreuzen sich die Wege der beiden, doch es soll nicht alles so kommen, wie Kakihara sich das erhofft...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche