KEYZERS® Blumenwelt
 
Filmkritik - Hemmungslose Liebe (1947)
 
 

Hemmungslose Liebe

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,2)
Original: Possessed
Regie: Curtis Bernhardt
Darsteller: Raymond Massey, Van Heflin
Laufzeit: 104min
FSK: ???
Genre: Drama (USA)
Filmstart: 26. Juli 1947
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Sie liebt ihn, obwohl er sie monatelang allein lässt. Sie liebt ihn, obwohl er sie nicht heiraten will. Aber als der unbedarfte David Sutton einer anderen die Ehe verspricht, schlägt Louise Howells Liebe ins Gegenteil um. Mit einer Waffe in der Hand würde sie ihn zu Tode lieben. Nach ihrem Oscar® für Solange ein Herz schlägt* arbeitete Joan Crawford hier erneut mit Produzent Jerry Wald zusammen und verbuchte mit ihrer Darstellung der stürmischen und labilen Louise auch für 1947 eine Oscar®-Nominierung. „Wenn ich sage: ,Ich liebe dich‘, dann drückt das nur unvollkommen aus, wie sehr ich dich liebe“, sagt Louise. „Damit ist kaum angedeutet, wie weh das manchmal tut.“ Ist es nicht eine Wonne, Joan Crawford, die Königin des Film Noir, leiden zu sehen?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche