Filmkritik - Heilstätten (2018)
 
 

Heilstätten

Regie: Michael David Pate
Darsteller: Sonja Gerhardt, Tim Oliver Schultz, Lisa-Marie Koroll
Laufzeit: 89min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Horror, Thriller (Deutschland)
Verleih: Fox Deutschland
Filmstart: 22. Februar 2018
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Deutschlands erfolgreichste YouTube-Stars Theo (Tim Oliver Schultz), Charly (Emilio Sakraya), Betty (Nilam Farooq), Finn (Timmi Trinks), Marnie (Sonja Gerhardt), Chris (Davis Schulz) und Emma (Lisa-Marie Koroll) treten in einer 24-Stunden-Challenge gegeneinander an, die sie in den Heilstätten austragen, einem düsteren Ort außerhalb Berlins. Dort soll es Gerüchten zufolge spuken. Mit Nachtsicht- und Wärmekameras ausgestattet brechen die jungen Leute in der Hoffnung auf Klicks und Likes zu dem ehemaligen Klinikgelände auf, um den paranormalen Vorgängen auf den Grund zu gehen. Aus dem anfänglichen Spaß wird jedoch schnell Ernst, als sie feststellen, dass es in den Heilstätten tatsächlich nicht mit rechten Dingen zugeht und dort möglicherweise wirklich übernatürliche Kräfte am Werk sind. Doch als die Truppe das bemerkt, ist es bereits zu spät, um noch auszusteigen...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche