Filmkritik - Guido Knopp: Hitlers Frauen (2001)
 
 

Guido Knopp: Hitlers Frauen

Regie: Guido Knopp
Darsteller: ?????
Laufzeit: 270min
FSK: ???
Genre: Dokumentation (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2001
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Von der ersten Stunde an hatte Hitler Helferinnen. Während im Fadenkreuz der historischen Auseinandersetzung als Täter und Vollstrecker vor allem Männer standen, wurde den Frauen gemeinhin die Rolle von Mitläuferinnen zugebilligt. Doch abgesehen vom Fronteinsatz haben Frauen den Diktator oft in gleichem Maße unterstützt wie Männer. Sie haben genauso abgestimmt, mitgemacht, weggesehen und mitunter sogar lauter "Heil" gerufen. Und manchmal haben sie die Kraft gefunden, dem Verführer zu widerstehen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche