Filmkritik - Good Advice (2001)
 
 

Good Advice

DVD / Blu-ray :: IMDB (6,2)
Regie: Steve Rash
Darsteller: Angie Harmon, Barry Newman
Laufzeit: 89min
FSK: ab 6 Jahren
Genre: Komödie, Romanze (USA)
Verleih: United International Pictures
Filmstart: 11. Juli 2002
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Job weg, Freundin weg, Penthouse-Wohnung weg. Als der arrogante Wallstreet-Broker und Frauenheld Ryan Turner vor diesem Trümmerhaufen steht, hat er die rettende Idee: Er übernimmt heimlich den Job seiner durchgebrannten Ex-Freundin Cindy. Von Zuhause aus beantwortet Ryan inkognito Leserbriefe für die Frauen-Kolumne "Ask Cindy". Nach seinen ersten Ratschlägen - "Der beste Weg über einen Mann hinwegzukommen ist, sich drunterzulegen" - droht die Verlagschefin der "Schreiberin" mit dem Rausschmiss. Doch Ryan braucht den Job und hat keine andere Wahl: Er arbeitet sich in die Frauenwelt ein und mutiert vom wilden Chauvi zum milden Frauenversteher. Mit Erfolg - "Ask Cindy" wird Kult in ganz New York. Die Leserinnen sind über die neue Sensibilität und weibliche Intuition entzückt. Und bald stellt sich nicht nur die Chefredakteurin, sondern auch die gesamte Medien- und Frauenwelt die alles entscheidende Frage: Wer ist Cindy?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche