Filmkritik - Ghost Lake (2004)
 
 

Ghost Lake

DVD / Blu-ray :: IMDB (2,4)
Regie: Jay Woelfel
Darsteller: Gregory Lee Kenyon, Tatum Adair
Laufzeit: 103min
FSK: ???
Genre: Horror (USA)
Filmstart: 26. April 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Vor fast einem Jahrhundert, wurden die Bewohner einer kleinen Vorstadt New Yorks durch den Bau des Rushford Stausees ohne jegliche Warnung überflutet und ertranken in den Fluten der Überschwemmung. Rebecca (Tatum Adair) hat gerade ihre Eltern bei einem unglücklichen Unfall verloren, um abzuschalten begibt sie sich zu einem kleinen Ort am Rushford See, wo ihre Familie immer den Sommer verbracht hat. Doch dieses Jahr ist alles anders, eine Reihe entsetzlicher Mordfälle sucht die kleine Gemeinde auf, doch was steckt dahinter? Rebecca versucht die Wahrheit hinter dem See aufdecken, doch sie weis nicht in welche Gefahr sie sich begibt: Die rastlosen Seelen der Ur-Bewohner wandern auf dem Grund des Sees und alle dreizehn Jahre kehren sie an die Oberfläche, um den See mit neuem Leben zu füllen...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche