Filmkritik - Gespenster (2005)
 
 

Gespenster

DVD / Blu-ray :: Website :: IMDB (6,9)
Original: Gespenster / Ghosts / Fantômes
Regie: Christian Petzold
Darsteller: Julia Hummer, Sabine Timoteo
Laufzeit: 85min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Drama (Deutschland)
Verleih: Piffl Medien
Filmstart: 15. September 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Seit ihre kleine Tochter im Alter von drei Jahren aus einem Berliner Supermarkt entführt wurde, befindet sich die Mutter Françoise (Marianne Basler) auf einer rastlosen Suche. Immer wieder reist die Französin nach Berlin und immer wieder glaubt sie in jungen Frauen ihre Tochter wieder zu entdecken. Dann trifft sie auf Nina (Julia Hummer) und schnell ist sie sich sicher, endlich am Ziel ihrer Suche angelangt zu sein. Nina lebt mit ihrer seltsamen Verlorenheit in einer eigenen Zeitebene. Eines Tages trifft sie auf die launische und rastlose Toni (Sabine Timoteo), die sich mit Diebereien durch die Welt schlägt. Von Anfang an scheint eine Vertrautheit zwischen den beiden zu bestehen. Kurz reißt Toni die neue Freundin aus deren Alltag und zusammen erleben sie einen Moment der Nähe und des Glücks.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche