Wallet und Debitcard
 
Filmkritik - Geheimnisvolle Freundinnen (2002)
 
 

Geheimnisvolle Freundinnen

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,8)
Regie: Pit Rampelt, Lutz Winde, Uljana Havemann
Darsteller: Bernhard Bettermann, Margrit Sartorius
Laufzeit: 95min
FSK: ???
Genre: Thriller (Deutschland)
Filmstart: 12. Juni 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die Architektin Christine, die junge Ärztin Susanne und die Kunststudentin Jasmin treffen sich bei Pia zu einem gemütlichen Essen. Doch Pia hat Probleme: Sie ist arbeitslos und nun hat auch noch Freund Jan Schluss mit ihr gemacht. Kurzerhand beschließen die Freundinnen mit einem Ouija-Bord – einem magischen Hexenbrett – das Orakel für die nächsten 48 Stunden zu befragen. Als die Antwort eindeutig auf „Tod“ lautet, warten mysteriöse Ereignisse auf die Freundinnen…

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche