Filmkritik - Gangland L.A. (2000)
 
 

Gangland L.A.

DVD / Blu-ray :: IMDB (2,7)
Original: Gangland | Action-War
Regie: Art Camacho
Darsteller: Kristanna Loken, Nils Allen Stewart
Laufzeit: 80min
FSK: ???
Genre: Science-Fiction (USA)
Filmstart: 01. Januar 2000
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Im Jahr 2010 beginnt der dritte Weltkrieg und der Zusammenbruch moderner Zivilisation. Die Kommunikation geht unter und in den grossen Städten herrscht Chaos. Schwerverbrecher haben sich vereinigt, um eine Straßenarmee, die Ganglanders, zu bilden. Sie werden angeführt von Luzifer, einem boshaften Herrscher. Die Ganglanders verwandeln Zivilisten in Häftlinge und Sklaven. Wenn das nicht schlimm genug wäre, breitet sich die Pest aus wie Feuer. Es gibt nur eine Hoffnung für die Zukunft, der Wissenschaftler Dr. Adams. Er hat ein Heilmittel gegen die Pest entwickelt. Luzifer will sich das Heilmittel aneignen, um die Gang unbesiegbar zu machen. Jared, dessen Familie von Luzifers bösem Spießgesellen, Damien, getötet wurde, wird losgeschickt, um Dr. Adams aus L.A. herauszuholen. Er wird von den Rebellen Derek und Alexis unterstützt. Sie bekriegen sich mit Luzifer und den Ganglanders und versuchen das Heilmittel gegen die Pest nach Phoenix zurückzubringen, wo Menschen den Wiederaufbau von Zivilisation mobilisiert haben.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche