Filmkritik - Fur TV (2004)
 
 

Fur TV

DVD / Blu-ray :: IMDB (8,0)
Regie: Henry Trottor, Chris Waitt
Darsteller: ?????
Laufzeit: 30min
FSK: ???
Genre: Drama, Komödie (Großbritannien)
Filmstart: 28. Februar 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Puppen sind nur was für Kinder? Von wegen ... FUR-TV spielt in einer ganz normalen Straße, in einer ganz normalen Stadt. Hier leben Menschen und Puppen in perfekter Harmonie Seite an Seite. Und sie kommen sich dabei auch nahe – ziemlich nahe sogar ... In dieser bitterbösen britischen Comedy zeigen sich Plüschpuppen von ihrer menschlichsten Seite: Alles dreht sich um Sex - ob alleine, in schwulen Beziehungen oder mit einer Domina. Da ist Lapeno, ein cooler Sex-Frosch der weiß, was Frauen an einer Stoffpuppe schätzen. Frank, ein alternder Autor mit Schreibblockade und sexuellen Gewaltphantasien und sein Freund Jim mit einem Faible für Urin-Therapie und Installateure.Und Marvin, der keine Freundin findet und in die Hände der Domina Thea fällt, die ihn zu Kuschelsocken verarbeiten will ...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche