Filmkritik - Free! - Timeless Medley #1 (2017)
 
 

Free! - Timeless Medley #1

Original: Gekijouban Free! Timeless Medley: Kizuna
Regie: Eisaku Kawanami
Laufzeit: 94min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Animation, Drama (Japan)
Verleih: Peppermint
Filmstart: 21. Oktober 2017
Bewertung: 7,0 (1 Kommentar, 1 Vote)
Obwohl er nach den dramatischen Ereignissen in seiner Vergangenheit eigentlich die Finger vom Schwimmen lassen wollte und die Schwimmbrille an den Haken gehängt hat, beschließt Haruka Nanase (Stimme im Original: Nobunaga Shimazaki) als er auf die Oberschule kommt: Er muss wieder ins Wasser! Zu stark ist für ihn der Lockruf des Schwimmbeckens, zudem ist er auf alte und neue Freunde getroffen, unter anderem Makoto (Tatsuhisa Suzuki), Nagisa (Tsubasa Yonaga) und Rei (Daisuke Hirakawa), mit denen gemeinsam er den Iwatobi Schwimmklub gründet. Doch dann taucht noch ein weiteres Gesicht aus seiner Vergangenheit auf: Rin Matsuoka (Mamoru Miyano). Aus den Freunden von damals sind mittlerweile aber Rivalen geworden, so dass Rin Haruka zu einem Schwimmduell herausfordert, was er locker gewinnt…Anime-Zweiteiler, der die Ereignisse der Serie „Free!“ zusammenfasst. Im ersten Teil steht Haruka im Mittelpunkt.

Kommentare

(1) MrNiceGuy30 vergibt 7 Klammern · 18. Oktober um 00:37
Für Anime Fans sicherlich genau das richtige
 

Teilen

 

Filmsuche