Filmkritik - Flight Girls (2003)
 
 

Flight Girls

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,3)
Original: A View from the Top
Regie: Bruno Barreto
Darsteller: Rob Lowe, Christina Applegate
Laufzeit: 87min
FSK: ohne Altersbeschränkung
Genre: Action, Komödie (USA)
Filmstart: 11. September 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
So musste es ja kommen! Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow hebt jetzt völlig ab! Donna (Gwyneth Paltrow) stammt aus bescheidenen Verhältnissen, ist ziemlich blond, aber gar nicht so blöd. Um ganz nach oben zu kommen, wählt sie sich den glamourösesten aller weiblichen Lächelberufe aus: Sie will Stewardess werden. Da sie auf ihrem Flugbegleiterinnenlehrgang unter dem strengen Regiment des Ausbilders John Whitney (Mike Myers) buchstäblich eine gute Figur macht und alle Männer sowieso auf sie fliegen, scheint ihrem steilen Aufstieg bald nichts mehr im Weg zu stehen. Im Geiste sieht sie sich schon als elegant uniformierte Königin der Lüfte, die auf dem First-Class-Non-Stop-Flug New York-Paris ihre perfekt choreographierten Handbewegungen zelebriert. Als dann aber ihre Freundin und Kollegin Christine (Christina Applegate) versucht, sie ohne Fallschirm von ihrem Karrierehöhenflug herunter zu schubsen, droht Donna eine unsanfte Bauchlandung. Kann ihre große Liebe Ted (Marc Ruffalo) sie auffangen?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche