Filmkritik - Flammenhölle Las Vegas (2001)
 
 

Flammenhölle Las Vegas

DVD / Blu-ray :: IMDB (4,7)
Original: Trapped
Regie: Deran Sarafian
Darsteller: Parker Stevenson, John B. Lowe
Laufzeit: 86min
FSK: ???
Genre: Thriller (USA)
Filmstart: 24. Juli 2001
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Oliver Sloan (Parker Stevenson) ist Inhaber des Sloan’s Hollywood Casino und Hotel in Las Vegas. Da das Casino kurz vor seinem Bankrott steht, soll eine Wiedereröffnung für einen Neuanfang sorgen. Doch gerade an diesem Abend bricht im 24. Stock ein Feuer aus. Eingeschlossen von den Flammen, befinden sich 13 Hotelgäste in einer auswegslosen Situation, darunter der Hoteltechniker Jim (Meat Loaf) und der TV-Moderator Evans (William McNamara). Mit Hilfe eines Hotelplans versucht Jim einen Fluchtweg auszumachen, während Evans die dramatischen Stunden live mit seiner Kamera dokumentiert. Als einziger Ausweg aus dieser flammenden Hölle bietet sich jetzt nur noch die nicht fertiggestellte Gondel, an der Jim zurzeit baut...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche