Filmkritik - Feuer - Gefangen im Inferno (2004)
 
 

Feuer - Gefangen im Inferno

DVD / Blu-ray :: IMDB (5,1)
Original: Nature Unleashed: Fire
Regie: Allan A. Goldstein
Darsteller: Ray Charleson, Josh Cohen
Laufzeit: 87min
FSK: ???
Genre: Action (Großbritannien, Kanada, Rumänien)
Filmstart: 01. Januar 2004
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Duluth National Park, Minnesota. Vier Freunde unternehmen eine Motocross-Tour durch die Wälder. Als sich bei einem waghalsigen Manöver einer ein Bein bricht, ist der Spaß jedoch zu Ende. Der per Handy gerufene Rettungshubschrauber kann in dem unwegsamen Gelände nicht landen. Der erfahrene Ranger Jake Langford (Bryan Genesse) seilt zu der Gruppe ab. - Zur gleichen Zeit legt ein Wahnsinniger zwei große Brände und die Feuerwand rast unaufhaltsam auf die Fünf zu. Gefangen in einem Hexenkessel aus Hitze und Feuer scheint es keinen Ausweg zu geben...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche