Filmkritik - Ferien auf Saltkrokan (1962)
 
 

Ferien auf Saltkrokan

Original: Vi pa Saltkrokan
Regie: Olle Hellbom
Darsteller: Kristina Jämtmark, Tage Danielsson
Laufzeit: 90min
FSK: ???
Genre: Familie (Schweden)
Filmstart: 01. Januar 1962
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Die schwedische Großstadtfamilie Melcherson verbringt ihren Sommerurlaub auf der Schäreninsel Saltkrokan vor der Küste von Stockholm. Dort hat Vater Melcher das "Schreinerhaus" gemietet, naiv wie er ist, weil er den Namen so romantisch fand. Zusammen mit seinen Kindern Malin, Pelle, Jan und Niklas macht er sich daran, die Mängel des Hauses auszubessern. Tatkräftige moralische Unterstützung findet die Familie in dem Mädchen Tjorven und ihrem Hund Bootsmann, die zu den Einheimischen der Insel gehören.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche