Filmkritik - Evelyn (2002)
 
 

Evelyn

DVD / Blu-ray :: IMDB (7,0)
Regie: Bruce Beresford
Darsteller: Niall Beagan, Claire Mullan
Laufzeit: 91min
FSK: ???
Genre: Drama (Deutschland, Großbritannien, Irland, USA)
Filmstart: 21. März 2003
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Irland 1952. Am Weihnachtsmorgen lässt Mrs. Doyle ihren arbeitslosen Ehemann Desmond und die drei kleinen Kinder zurück und verschwindet auf Nimmerwiedersehen. Wegen seiner Mittellosigkeit werden Desmond die Kinder entzogen: Die beiden Jungs landen im Heim, die kleine Evelyn wird in ein von Nonnen geleitetes Waisenhaus gesteckt. Desmond setzt alles daran, seine Kinder zurückzubekommen. Er findet einen Job, arbeitet wie besessen, gibt das Trinken auf. Doch trotz seiner wirtschaftlich verbesserten Lage darf er die Kinder nicht nach Hause holen. Zu allem entschlossen, beginnt er einen erbitterten Rechtsstreit gegen den irischen Staat und die katholische Kirche...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche