Filmkritik - Enigma: Eine uneingestandene Liebe (2005)
 
 

Enigma: Eine uneingestandene Liebe

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (6,4)
Original: Enigma
Regie: Volker Schlöndorff
Darsteller: Mario Adorf, Justus von Dohnanyi
Laufzeit: 80min
FSK: ???
Genre: Drama (Deutschland)
Filmstart: 01. Januar 2005
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Journalist Erik Larsen (Justus von Dohnányi) interviewt den Literaturnobelpreisträger Abel Znorko (Mario Adorf), der zurückgezogen auf einer Insel an der Küste Nordnorwegens lebt. Larsen will die persönlichen Hintergründe der neuesten Veröffentlichung des Schriftstellers ergründen: eines Briefromans, der aus dem langjährigen Schriftwechsel zweier Liebenden besteht. Über pointierte Dialoge und überraschende Wendungen kommt Schicht für Schicht eine Wahrheit ans Licht, mit der keiner der beiden Männer gerechnet hat...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 

Teilen

 

Filmsuche